Scuola Germanica
Sprache / Lingua
icona de
icone it
Feed RSS icona rss

Schule

 

Doposcuola

Die Nachmittagsbetreuung

Der Nachmittagsunterricht steht allen Kindern von der 1. bis zur 4. Klasse offen. In einer familiären, wohl strukturierten Atmosphäre verbringen die Kinder den Nachmittag mit Hausaufgaben, Lernen, Lesen, Spiel und Bewegung. Sie werden kognitiv, sozial, motorisch und emotional gefördert. Ingrid Marquardt leitet die Nachmittagsbetreuung.

Der Nachmittagsunterricht findet montags bis freitags von 12:15 bis 16:50 Uhr in den Räumen im 2. Stock der Deutschen Schule in der Via Mylius statt. Die Abholzeiten sind entweder um 14.15 Uhr nach der Mensa oder von 16:50 bis 17.00 Uhr.

Die Nachmittagsbetreuung bietet die Mensa und die Hausaufgabenbetreuung an. Nach der Erledigung der Hausaufgaben, die für uns proritär ist, werden, je nach der Anzahl der angemeldeten Kinder, freies oder angeleitetes Spiel angeboten und periodisch auch Projekte, die direkt mit den Kindern abgesprochen werden. Die Kinder, die sich dafür anmelden, verpflichten sich damit, für den gesamten Zeitraum des Projektes mitzuarbeiten und eine reguläre Präsenz zu zeigen. Diese neue Struktur entwickelt in Ihren Kindern die Fähigkeit, die eigene Laufbahn im Bereich der angebotenen Tätigkeiten selbständig zu wählen.

Die Doposcuolalehrer stehen ständig mit den Grundschullehrern im Kontakt, so dass eine umfassende Evaluation der Entwicklung der einzelnen Kinder gewährleistet werden kann.

Tagesablauf Doposcuola

12.30-13.15 Mittagessen (1. Gruppe)  Unterricht
13.15-14.00 Mittagessen (2. Gruppe)  Spiel und Ruhezeit (1. Gruppe)
14.15 Erste Abholzeit   
14.15-14.30 Spiel und Ruhezeit  
14.30-15.30 Hausaufgaben  
15.30-16.15 Tagesaktivitäten in Gruppen
Freies Spiel und Gemeinsame Spiele
 
16.15-16.50  Merenda und Aufräumen  
16.50 Abholzeit am Portal  

Einschreibung

Die Einschreibung erfolgt über das Sekretariat. Wir bitten um verbindliche Anmeldungen für die einzelnen Wochentage. Die Doposcuola ist in drei Trimester strukturiert. Jede Änderung muss vor Anfang des folgenden Trimesters dem Sekretariat mitgeteilt werden.

Betreuungsklasse

Die Schule bietet auch die sogenannte „Betreuungsklasse“, gedacht für die Kinder der Klasse 1, die nicht den Doposcuola besuchen, die aber bis 13.10 auch an den Tagen bleiben müssen, an denen sie um 12.25 Uhr Schulschuss hätten. In der Betreuungsklasse hat man die Möglichkeit, mit den Hausaufgaben anzufangen.

Zurück zum Anfang

23. Mai 2017

Theater und Tanz in der Doposcuola

Über mehrere Wochen hinweg fand in der Doposcuola  die Theater-AG statt, eine Initiative, die von einigen Schülerinnen des Gymnasiums ausging (Ginevra, Klasse 11, Jasmin, Klasse 8, Teresa, Klasse 7, Sara, Klasse 7 ). Frau Sciancalepore hat dieses Projekt unterstützt. Die Kinder haben eine Talent-Show eingeübt. Am Ende konnten sie ihre unterschiedlichen Tanz– und Gesangseinlagen vor ihren Klassenkameraden vorführen und wurden mit einem wohlverdienten Preis belohnt. Mit viel Einsatz und Begeisterung waren die Kinder dabei. Allen ein großes Kompliment!

04. Mai 2017

Autorenlesung in der Doposcuola

Am 4. Mai 2017 fand in der DS eine animierte Lesung der Kinderbuchautorin und Illustratorin Ursula Zeller statt. Sie erzählte die Geschichte einer Freundschaft anhand des Buches “Ben und sein Freund, der Mond”.  Nicht nur die Geschichte an sich, sondern auch die anschließenden Erklärungen zur Entstehung des Buches, bzw. der einzelenen Figuren fand großes Interesse und die Kinder stellten viele Fragen dazu . Auf Wunsch konnten die Kinder das Buch erwerben mit einer persönlichen Widmung der Autorin.

03. April 2017

Tiere im Doposcuola

Unsere Tiere werden in diesem Projekt des Doposcuola Schritt für Schritt und Strich für Strich gezeichnet und mit Hilfe der lustigen  Verse von James Kruess können sich die Kinder die einzelnen Schritte auch gut merken. Im Vordergrund steht der eigene Strich, Phantasie, Ausdruckskraft aber auch Mut zu eigenen Einfällen. Die Texte sollen dazu eine Art Sprungbrett sein. Wie unterschiedlich die Tiere ausfallen können sieht man hier an den beigefügten Fotos. Es ist eine Art Zeichenspiel und die Kinder hatten großen Spaß.

30. März 2017

Bazar des Doposcuola

Am 30.03.2017 fand der jährliche Bazar der Nachmittagsbetreuung mit Unterstützung der Grundschule statt. Die Kinder waren mit viel Einsatz, Spaß und Begeisterung sowohl bei der Vorbereitung, als auch dem Verkauf der gebastelten Sachen dabei, wie man auf den Fotos erkennen kann! Auch das gemütliche Beisammensein mit Kuchen und Getränken wurde dankbar angenommen. Wir konnten mit dieser Initiative Padre Stefano mit einem Betrag von 667,00 Euro in seiner Mission in Zentralafrika unterstützen. Herzlichen Dank an alle Kinder und Eltern!

10. März 2017

Vorbereitungen für den Bazar – Kreatives Basteln

Die Montagsaktivität ist auf die Vorbereitung des jährlichen Bazars gereichtet, um Padre Stefano, einem ehemaligen Schüler in seiner Mssion in Zentralafrika mit dem Erlös zu helfen. Die Kinder haben Kaffekapseln aus Aluminium in Ringe, Anhänger, und Anstecker verwandelt. Wäscheklammern aus Holz wurden zu kleinen Flugzeugen und Libellen. Mit den geliebten Bügelperlen gestalteten die Kinder viele bunte kleine Schmuckstücke. Mit viel Spass waren die Kinder bei der Sache, wie man auf den Fotos sehen kann.

19. Dezember 2015

Weihnachtsküche und Weihnachtsbasteln

Unsere Doposcuola bot dieses Jahr die Möglichkeit, den Weihnachtstisch mit einem Filzkranz und Papierschneeflocken zu dekorieren. Alle Dekos wurden natürlich von den Kindern mit Filz, Papier, Schere und dem geliebten Heißkleber gebastelt. Ohne geschmackvolle Speisen ist es aber kein Weihnachtstisch! Die Kinder haben also auch Pandolce, süße Salami und salzige Teller selbst vorbereitet, die alle Eltern an unserem Buffet am 19. Dezember probieren konnten. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die von den Kindern gemalten Bilder (s. Mirò-Projekt) und Kalender verkauft. Das Geld wurde dann für den Einkauf von Schulmaterialien für arme Kinder in den Missionen von Sankt Luigi Orione...

09. Dezember 2015

"Lesen, verstehen, erzählen"

Das Buchprojekt “Oh, wie schön ist Panama“ greift mehrere Themen auf. Der “kleine Tiger“ und der “kleine Bär” brauchen sich vor nichts zu fürchten, denn zusammen sind sie stark! Gemeinsam ziehen sie los, das Land ihrer Träume zu finden: Panama. “Freundschaft”, “Reisen”, “Sehnsucht”, “Wohnen”, “Fürchten”sind die Themen dieses Buches. Die Kinder lernen die Geschichte kennen, bringen eigene Erlebnisse und Gedanken dazu ein und setzen die Geschichte gestalterisch oder in kleinen Szenen um.

03. Mai 2015

Doposcuola - Projekt Bewegung

Am Mittwoch haben die Schüler die Möglichkeit eine Stunde in der Turnhalle zu verbringen. Meist ist die Sportstunde freiwillig. Ab und zu ist sie für die Schüler, die Bewegung nötig haben, verpflichtend. Wir geben den Schülern mit vielfältigen Lauf- und Fangspielen Gelegenheit zum Laufen. Außerdem haben die Schüler in dieser kleinen Gruppe die Möglichkeit, komplexere Bewegungsabläufe und Spiele kennenzulernen. So können sie zum Beispiel an unserer Kletterwand klettern oder auf dem Trampolin springen, weil oft auch eine Praktikantin als Assistentin dabei ist. Gelegentlich präsentieren die Schüler die neuen Spiele, die wir einführen dann in der Sportstunde ihrer Klasse.

21. April 2015

Doposcuola - Projekt "Lesen, verstehen, erzählen"

Dienstags steht im Doposcuola das Projekt “Lesen, verstehen, erzählen “ auf dem Programm, wozu wir, wenn möglich, in die Bibliothek gehen. Den Kindern werden lustige Geschichten vorgelesen oder sie können auch selbst abwechselnd vorlesen. Die Teilnahme ist freiwillig, jedoch wird das Angebot meist gerne angenommen . Spaß und Freude an Geschichten stehen im Vordergrund, der Wortschatz wird erweitert und die  Kinder werden zum Sprechen angeregt. Wir erarbeiten unterschiedliche Themen und die Kinder können über eigene Erlebnisse erzählen. Manchmal bieten sich die Geschichten auch für kleine Rollenspiele an.  Ziel dieses Projekts ist neben der sprachlichen Komponente,...

09. Dezember 2014

Theater: Die Geschichte vom Löwen

Am 9. Dezember 2014 fand in der Aula Magna die Theateraufführung der Nachmittagsbetreuung mit dem Titel “Die Geschichte vom Löwen der nicht lesen konnte” statt. Mit großem Einsatz, Spaß und Begeisterung bewegten sich die kleinen Schauspieler auf der Bühne.  Afrikanische Lieder, gesungen von allen Kindern, bildeten den musikalischen Rahmen. Die Aufführung wurde ein großer Erfolg und wir konnten mit dieser Initiative Padre Stefano mit einem Betrag von 462 ,00 Euro für seine Mission in Zentralafrika unterstützen. Fotogalerie  

14. April 2014

Doposcuola - Projekt Experimente

Wir experimentieren mit Wasser und Eis: 1." Was bringt das Eis schneller zum schmelzen? Salz oder Zucker ? Die Kinder beobachten die Eiswürfel und schauen sich die Kristalle mit Hilfe einer Lupe ganz genau an. 2. Wir bauen einen Turm aus Eiswürfeln: Salz senkt die Temperatur des Eises; das Eis taut. Die Oberfläche des Eiswürfels taut besonders schnell an. Setzt man einen zweiten Eiswürfel darauf, gefriert die Oberfläche wieder. So kleben die Eiswürfel aneinander. Die Kinder hatten viel Spaß bei diesem Experiment. 3. Wie bringt man das Ei zum schwimmen? Das Ei wird vom Salzwasser getragen! Wie durch Zauberei bringen wir das Ei zum schwimmen. 4. Kann eine Kerze unter...

19. Dezember 2013

Weihnachtsdeko und -küche

Unsere Doposcuola bot dieses Jahr die Möglichkeit, den Weihnachtstisch mit einem Filzkranz und Papierschneeflocken zu dekorieren. Alle Dekos wurden natürlich von den Kindern mit Filz, Papier, Schere und dem geliebten Heißkleber gebastelt. Ohne geschmackvolle Speisen ist es aber kein Weihnachtstisch! Die Kinder haben also auch Pandolce, süße Salami und salzige Teller selbst vorbereitet, die alle Eltern an unserem Buffet (19. Dezember, 17:10 Uhr) probieren konnten. Bei dieser Gelegenheit werden auch die von den Kindern gemalten Bilder und Kalender verkauft. Das Geld wurde dann für den Einkauf von Schulmaterialien für arme Kinder in den Missionen von Sankt Luigi Orione in Afrika...

16. Dezember 2013

Versteigerung im Doposcuola 2013

Am 11. Dezember hat im Raum der Klasse 5a eine große Versteigerung der von den Kindern der Nachmittagsbetreuung gebauten Spielzeuge stattgefunden. Im Bereich der Projekte des Doposcuola haben die Kinder Spiele aus Recycling-Materialien gebaut und haben auch lustige, bunte Kalender und Weihnachtskarten gebastelt. Diese Werke sind im Rahmen dieser fröhlichen Versteigerung verkauft worden, wobei alle Eltern Lehrerinnen und Kinder die begeisterten Hauptpersonen waren. Ein Bravo an unseren Schulleiter - ein hervorragender und sehr professioneller Versteigerer. Es war eine sehr positive Initiative und es wurden 743,00 Euro gesammelt, die unsere Schule Padre Stefano in Zentralafrika und einer...

15. Dezember 2013

Doposcuola Projekt: Kleines Weihnachtstheater

Für alle Kinder, die gerne Theater spielen, singen und basteln, wurde jeden Montagnachmittag das Projekt zum Thema Weihnachten angeboten (bis Dezember). Die Schülerinnen und Schüler konnten hier kreativ sein und ihre eigenen Ideen einbringen: Sie schrieben den Text für das Theaterstück selbst und entschieden mit, welche Lieder gesungen wurden. Auch Bühnenbild und Kostüme wurden von ihnen entworfen.  Die Kinder hatten tolle Einfälle und nahmen mit Begeisterung an den Proben teil!  Das Theaterstück wurde im Rahmen des Weihnachtskonzertes der Deutschen Schule am 14.12.12 aufgeführt.