Scuola Germanica
Sprache / Lingua
icona de
icone it
Feed RSS icona rss

Schule

 

Grundschule

Die Grundschule der Deutschen Schule Genua umfasst die Klassen 1-4.  Jede Klassenstufe ist zweizügig und die Klassenstärke liegt ungefähr bei 20 Schülern. Es wird nach dem Bildungsplan des Landes Thüringen unterrichtet, auf dessen Basis schuleigene Arbeitspläne erstellt wurden.  Zum Kollegium der Grundschule gehören rund 10 Lehrkräfte, italienisch- wie deutschsprachige.

Die Grundschule ist nicht nur Ort der Wissensvermittlung. Hier wird gelebt und gelernt, gespielt und erfunden, gelauscht und erzählt, ausprobiert, experimentiert und mit Freude Leistung erbracht. Der Deutschunterricht soll emotional positiv besetzt sein. Spiele, Lieder, Reime, Rollenspiele, Theater, Projektunterricht und fächerübergreifendes Unterrichten werden eingesetzt, um eine möglichst hohe Motivation zum Erlernen der deutschen Sprache zu wecken.

Der Italienisch- und der Deutschunterricht unterstützen sich, begegnen sich und werden miteinander verglichen, um eine breite Sprachkompetenz zu schaffen. Somit wird auch durch den Fachbereich Sprachen die Basis eines pädagogischen Projektes geschaffen, das sich auf die Begegnung und die Öffnung stützt.

Wichtig ist auch der Einbezug aller Sinne beim Lernen, sowohl in den sprachlichen als auch in den naturwissenschaftlichen Fächern. Wir legen großen Wert auf die ganzheitliche Bildung (Kopf-Herz-Hand; Pestalozzi). Die Schüler werden künstlerisch gefördert, erleben musikalische Erziehung und werden in Sport vor allem allgemein motorisch gefördert.