Scuola Germanica
Sprache / Lingua
icona de
icone it
Feed RSS icona rss

News

 
07. Februar 2018

Deutsche Schule Genua bei THIMUN 2018 vertreten

Letzte Woche, vom 29. Januar bis zum 2. Februar, hat in Den Haag, Niederlande, die 50. THIMUN Konferenz stattgefunden. THIMUN steht für The Hague International Model United Nations. Model United Nations (MUN) ist die Simulation der Versammlung der Vereinten Nationen (UN). Auf der ganzen Welt gibt es ein großes Netz solcher Konferenzen und THIMUN ist die wichtigste davon. Das Niveau der MUN Konferenzen weltweit wird nämlich durch die THIMUN Foundation anerkannt.
Dieses Jahr sind 3.300 Schüler aus der ganzen Welt in Den Haag zusammengekommen und haben die Staaten der UN sowie Nichtregierungsorganisationen (z.B. Amnesty International) in unterschiedlichen Ausschüssen vertreten. Da es die 50. Versammlung war, wurde sie offiziell vom niederländischen König eröffnet. Das Thema lautete "Building civil society through education", der Aufbau einer zivilen Gesellschaft durch Bildung. In den Ausschüssen ist man auf spezifische Aspekte des Themas eingegangen. Andrea T. aus Klasse 11 hat mit 6 Schülern aus anderen genuesischen Schulen die UNESCO vertreten.
Vom 22. bis zum 24. Februar landet MUN in Genova. Über 600 Schüler aus unterschiedlichen Staaten (Naher und Ferner Osten sowie Amerika und Afrika) werden an Genoa MUN, GeMUN, teilnehmen und über "Governance and cooperation" debattieren. Diese Konferenz findet im Palazzo Ducale, der Biblioteca Berio und dem Palazzo Pallavicini (Camera di Commercio) statt. Es ist möglich, die Konferenz als Besucher zu beobachten. Weitere Infos auf gemun.it